Oktober 1986
Einige markante Eindrücke
Hermann Oberhofer
Eine gelungene Studienreise pflegt den Teilnehmern eine Fülle von neuen Eindrücken zu vermitteln. Man bekommt Auskunft auf viele Fragen, sammelt Informationen und Publikationen und man lernt zumindest flüchtig ein neues Land und viele Leute kennen. Einige Personen, Dinge und Beobachtungen bleiben einem meist besonders deutlich in Erinnerung ; sie beeindrucken einen stärker und nachhaltiger. So erging es auch uns auf der Reise durch die Obst- und Weinbaugebiete der 3 pazifischen Staaten der USA, nämlich Kalifornien, Oregon und Washington. Ich möchte hier ein paar Eindrücke herausgreifen, die mir besonders zu denken gegeben haben.
Artikel lesen