Aktuelle Ausgabe - Dezember 2017
Zum Geburtstag zwei Broschüren
Walther Waldner
Rechtzeitig vor dem 60. Geburtstag des Beratungsrings, der am 20. Dezember 1957 gegründet wurde, haben die Mitglieder zwei Broschüren erhalten: eine über die Reberziehung und eine über den Schnitt und die Erziehung der Hohen Schlanken Spindel. Die Ziele, welche die Autoren mit den Broschüren anpeilen, sind dieselben: Die Wein- und Apfelbauern anzuleiten, ihre Reben und Apfelbäume lange gesund zu erhalten, damit sie regelmäßig Früchte von optimaler Qualität hervorbringen. Beide Broschüren zeichnen sich durch einen klaren Aufbau, meisterhafte Bilder und detailgenaue Zeichnungen aus. Die Autoren kommen gleich zur Sache und man weiß nach dem Betrachten der vielen Bilder und Zeichnungen und dem dazugehörigen knappen Text auch gleich, was sie zeigen und sagen wollen.
Das Apfeljahr 2017
Thomas Zublasing
Zweigeteilte Situation im Südtiroler Obstbaugebiet: Große Gebiete mit guten Erntemengen und Qualitäten, aber auch viele mit Frost- und Hagelschäden.
Artikel lesen