Januar2004
Das Glas ist halb voll
Willy Christoph
Traditionsgemäß wird zu Beginn der jährlichen Ohstbaiitagung
im Kursaal von Meran eine Bewertung
des abgelaufenen Obstjahres gegeben. Auf der diesjährigen
51. Großtagung, organisiert wie immer vom
Verein der Absolventen Landwirtschaftlicher Schulen,
dem Assessorat für Landwirtschaft und dem Südtiroler
Beratungsring zog Landesrat Hans BERGER Bilanz.
Trotz widriger Witterungseinflüsse wie Frost, Hagel,
Trockenheit und Windwuif hat Südtirol die 5.-größte
Apfelernte in der Geschichte eingefahren.
Durch die Vorsorge der Obstwirtschaft
(Frost-Trockenberegnung) konnten auch die
qualitativen Einbußen in Grenzen gehalten
werden.
Artikel lesen