Januar1967
Welche Sorten haben Zukunft?
Hermann Oberhofer
Diese Frage bewegt die Obstbauern wohl seit Marktobstbau betrieben wird. Solange aber das Sortiment noch 50 Sorten aufzuweisen hatte, war das Problem sicher noch nicht so brennend wie jetzt. Denn, wenn man feststellt, daß der Markt eine Apfelsorte mit 2 - 3 % Ernteanteil nicht mehr verlangt, ist das nicht so folgenschwer, wie wenn die betreffende Sorte 30 oder 40 % ausmacht. Darum ist mit der Vereinfachung des Sortenspiegels immer aufmerksamer der Markt zu beobachten, um wahrscheinliche zukünftige Entwicklungen so früh wie möglich zu erkennen.
Artikel lesen