Aktuelle Ausgabe - November 2022
Sonderfall Kupfer
Walther Waldner
Derzeit gibt es in der EU fünf Kupferformulierungen, aus denen Pflanzenschutzmittel hergestellt werden dürfen: Kupferkalkbrühe, Kupferhydroxid, Kupferoxid, Kupferoxychlorid und tribasisches Kupfersulfat. Diese Wirkstoffzulassungen verfallen am 31. Dezember 2025, und danach enden zeitverzögert auch die Zulassungen der daraus formulierten Kupferfungizide.
Artikel lesen
Mischungspartner von Kupfer zur Wirkungssteigerung der Peronospora-Abwehr
Gerd Innerebner, Christian Roschatt
Die Regulierung der Peronospora gehört zu den schwierigsten Aufgaben im Weinbau. Insbesondere im Bioanbau und in niederschlagsreichen Jahren kann es eine Herausforderung sein, mit den zur Verfügung stehenden Fungiziden die Trauben zufriedenstellend zu schützen. Hier werden Versuche vorgestellt, in denen verschiedene Mittel in Tankmischung mit Kupfer gegen Peronospora getestet wurden.
Artikel lesen